[ DE | EN ] - - - -   - projekte -   - - - -    - info -   - - - -   - bios -   - - - -   - playground -   - - - -  
innsbruck 6020 der weg
[radio stück]


2006.10.15

Radiostück, Kunstradio, Wien (A)

Im Sommer 2005 verbringen wir eine Woche für Aussenaufnahmen in Innsbruck. Unser Anliegen ist, mit und aus dem Stadtklang eine Komposition zu erstellen. Die geographische Situation der Stadt nährt die kompositorische Idee.Mitten im Inntal gelegen, im Norden begrenzt von der Nordkette und im Süden vom Mittelgebirge und dem Patscherkofel.

Wir beginnen unseren Weg hoch oben im Norden auf der Seegrube, nähern uns der Stadt über die Hungerburg nach Büchsenhausen.
Über die Innbrücke erreichen wir die Altstadt - wandern von dort über die Höfe durch Neustadt (Innenstadt, Pradl, Saggen)
Richtung Brennerautobahn und kreuzen diese auf unserem Weg hinauf zum Lansersee - im Süden des Tals.

Immer wieder verweilen wir und nehmen den Hörraum auf. Unser Ausgangsmaterial wird zu einer Topologie von Lautheiten,
Frequenzbildern und rhythmischen Strukturen der Stadt.

Diese von uns gemachten O-Töne werden in 4 zusammenhaengenden Teilen verknüpft und dienen uns als erste Schicht der Komposition; die zweite Schicht des Stücks sind Bearbeitungen der verwendeten O-Töne mit Filtern, die dritte und vierte Schicht sind musikalische Strukturen und Interventionen mit E-Bass und Sampler.